1. Startseite
  2. /
  3. Handel
  4. /
  5. WPL-Fräsen
  6. /
  7. Hochvorschubfräser

ALESA-SPEED-HOCHVORSCHUBFRÄSER

ALESA SPEED

Die ALESA-SPEED-Fräswerkzeuge bringen dank hochpositiver Geometrien erheblich mehr Zeitspanvolumen bei gleicher Spindelleistung!

Zeitspanvolumen durch Spindelleistung

Je höher "Q", je kürzer dauert es, ein gefordertes Materialvolumen zu zerspanen.

Die grosse Zerspanungs-Herausforderung ist es, mit der vorhandenen Spindelleistung (kW) ein möglichst hohes Q erreichen zu können.

Die ALESA-SPEED-Werkzeuge erfüllen diese Anforderung. Die Bezeichnung «Speed» umschreibt die beschleunigten Bearbeitungsprozesse und Effektivität.

Wenn das Zeitspanvolumen "Q" durch die Leistungsaufnahme "kW" dividiert wird erhalten Sie einen Leistungswert (Q/kW). Je grösser das "Q" bei gleicher Leistungsaufnahme, je effektiver ist ein Werkzeug.

Umgekehrt betrachtet ist es besser für die Maschine, wenn bei kleinerer Leistungsaufnahme das gleiche "Q" erreicht werden kann. Denn je kleiner die Kräfte je Maschinenschonender läuft der Zerspanungsprozess.

Bei vielen Hochvorschubwerkzeugen treten oft Vibrationen auf und durch die hohen Schnittkräfte entsteht starke Reibung und Erwärmung.

ALESA-TWIST-HOCHVORSCHUBFRÄSER

DAS EINZIGARTIGE ORIGINAL

Für den ALESA-TWIST-Standard-Eckmesserkopf sind auch Hochvorschub-Wendeschneidplatten Typ 481/681 verfügbar.

Die scharf geschliffenen Schneiden benötigen weniger Leistung als gesinterte Hochvorschub-Wendeschneidplatten.

Die spiralte Wendeschneidplatte garantiert einen schälenden und weichen Schnitt, baut dadurch wenig Schnittkräfte auf und schont Ihre Spindel und Maschine.

Für das ALESA-TWIST-Hochvorschubfräsen stehen die besten PVD-Beschichtungen zur Verfügung.

MERKMALE

  •  Vierzehn geschliffene Schneidkanten
  •  Radial auf dem Fräskörper montiert
  •  Planschlichtschneide für beste Oberflächen
  •  Ausführung in Ø 40 – Ø 100 mm für ap 4 mm
  •  Höchste Steifigkeit
  •  Gute Wärmeübertragung

VORTEILE

  •  Effizienzgewinn durch 14 hochpositive Schneiden
  •  Mit den beiden Schneidengeometrien und passenden Substraten kann jeweils ein sehr grosses Anwendungsspektrum abgedeckt werden
  •  Positive Auswirkungen auf die Spindelbelastung dank scharfen Schneiden
  •  Durch ungleiche Teilung weniger Vibrationen auch bei längeren Werkzeugen

ALESA-WSP-FRÄSEN
DOWNLOAD GESAMTKATALOG

ALESA-HOCHVORSCHUBFRÄSER
DOWNLOAD KATALOGAUSZUG

Technischer Teil
DOWNLOAD