WTE Hydro-Dehnspannfutter

Modernste Spanntechnologien

WTE Hydro-Dehntechnologie garantiert durch die hohe Schwingungsdämpfung optimale Werkstückoberflächen und längere Werkzeug-Standzeiten.

Diese robusten und wartungsarmen Spannfutter sind ab Werkslager in den unterschiedlichsten Ausführungen verfügbar.

Sie eignen sich hervorragend für das Bohren bzw. für die Bohrungsfeinbearbeitung.

ELEMENTE
der Hydrodehnspanntechnik

  1. Dichtungselement Sickerverluste an der Spannbohrung werden durch die Lippendichtung verhindert
  2. Spannkolben Presst das Hydraulikmedium in das Kammersystem
  3. Spannschraube Zur Betätigung des Spannkolbens kann ohne Drehmomentschlüssel gespannt werden
  4. Dehnbuchse Spannt den Werkzeugschaft zentrisch durch gleichmäßig Druck
  5. Kammersystem Entsteht durch die Verbindung von Dehnbuchse und Grundkörper. Hat durch das Hydraulik-Medium eine dämpfende Wirkung auf das Werkzeug und wirkt so verschleißmindernd.
  6. Rille Öl-, Fett- oder Schmierstoffreste werden durch den hohen Spanndruck in die Rille verdrängt. Die Spannfl ächen bleiben weitgehend trocken, die Übertragung der Drehmomente ist gewährleistet
  7. Grundkörper WTE Hydro-Dehnspannfutter sind für alle gängigen maschinenseitigen Schnittstellen (HSK, SK, BT und Flanschmodul) erhältlich

VORTEILE
der WTE Hydrodehnspanntechnik

  •  Werkzeugwechsel in kürzester Zeit
  •  Hohe Rundlaufgenauigkeit
  •  Schwingungsdämpfende Werkzeugspannung
  •  Erhöhung der Werkzeugstandzeit
  •  Verminderung von Microausbrüchen an der Werkzeugschneide
  •  Verbesserung der Oberflächengüte
  •  Flexibel verwendbar durch den Einsatz von Reduzierhülsen
  •  Geringer Wartungsaufwand durch geschlossenes Spannsystem
  •  Einfache Bedienung
  •  Hohe Drehmomentübertragung
  •  Design entspricht der DIN 69882-7
  •  Hohe Positionier- und Wiederholgenauigkeit
  •  Werkzeugspannung mit höchster Rundlaufgenauigkeit (maximal 3 μm)
  •  Ständige Weiterentwicklung
  •  Zertifizierte Produkte nach DIN EN ISO gefertigt in Deutschland

Hydro-DehnspannfutterStandard

  •  Axiale Längeneinstellung
  •  4,5° Kontur
  •  Zusätzliche Variante mit Radial- und Winkelausrichtung
  •  Alle gängigen Schnittstellen ab Werklager verfügbar

 

Hydro-Dehnspannfuttermit radialer Längeneinstellung

  •  Robuste, langlebige Bedienmechanik
  •  Radiale Längeneinstellung
  •  4,5° Kontur
  •  HSK-A 40, 50, 63, 100 ab Werkager verfügbar

 

Hydro-Dehnspannfutterultrakurz

  •  Besonders für Tieflochbohren geeignet
  •  Keinerlei Störkontur vorhanden
  •  SK 40, BT 40 ab Werklager verfügbar

 

Hydro-DehnspannfutterKKB

  •  Wiederverschließbare Kühlkanalbohrungen
  •  Verbesserte Spanabfuhr im Zerspanungsprozess garantiert
  •  SK40, HSK-A 63 ab Werklager verfügbar

 

Hydro-Dehnspannfutter"Comp-R"

  •  Perfekt für das Reiben geeignet
  •  Rundlauf einstellbar auf 0,000 mm
  •  Kein Setzverhalten durch selbsthemmendes Gewinde und Auslegung des Justierkeils
  •  Gleichmäßige Kräfteverteilung
  •  SK50, HSK-A63 ab Werklager verfügbar

 

High-Performance-HolderHPH, Standard

  •  Extreme Haltekräfte
  •  Hohe Temperaturbeständigkeit bis 170° C
  •  Alle gängigen Schnittstellen ab Werklager verfügbar

 

High-Performance-HolderHPH, "3°-Multi"

  •  Ideal für Bearbeitungen im konturkritischen Bereich
  •  Schlanke Kontur (3°)
  •  Temperaturbeständig bis 120° C
  •  SK40 und HSK-A63 ab Werklager verfügbar

 

Hydro-Dehnspanndornfür Aufsteckfräser

  •  Das ideale Spannfutter für Aufsteckfräser
  •  Einfachste Handhabung
  •  Hohe Präzision

 

WTE Präzisionstechnik
DOWNLOADS

WTE Präzisionstechnik
KATALOG ANFORDERN